Ausflug ins Kloster /ABGESAGT

Leider ist die Veranstaltung wegen “Corona-Virus” abgesagt! Liebe MitfahrerInnen, heute geht`s in Kloster Seeon. Das” Kloster Seeon” ist eine ehemalige Benediktinerabtei im Ortsteil Seeon der Gemeinde Seeon-Seebruck im oberbayerischen Landkreis Traunstein. Es wird heute als Kultur- und Bildungszentrum des Bezirks Oberbayern genutzt. Seit 2017 findet hier die ehemals in Wildbad Kreuth beheimatete Klausur der CSU-Landesgruppe …

Das Zillertal…

Das Zillertal zweigt etwa 40 km östlich von Innsbruck, nahe Jenbach, vom Inntal ab. Es ist das breiteste der südlichen Seitentäler des Inn. Es hat seinen Namen von dem Fluss Ziller, der es von Süd nach Nord durchläuft und bei Strass im Zillertal in den Inn mündet. Im engeren Sinn reicht das Tal von Strass …

Zur bayerische Gartenschau Wassertrüdingen…

Die Gartenschau der Heimatschätze umfasst drei große Bereiche: den Wörnitzpark, den Weg durch die Innenstadt Wassertrüdingens und den Klingenweiherpark. Jeder dieser drei Teile wartet mit speziellen Ausstellungsflächen, Themenschwerpunkten, Aktionen und Attraktionen auf. Ihnen allen ist gemeinsam: Sie zeigen auf vielfältige Weise Werte, die typisch für Stadt und Region sind, auf die ihre Bewohner stolz sind …

Champions und Benediktiner…

Heute geht`s zuerst zur BayernChampions Zucht in Pöttmes. Seit 1962 produziert die Familie Schmaus im bayerischen Pöttmes Kulturpilze. Im Rahmen der 64. Jahrestagung des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) e.V. in Rain/Lech führte Andreas Schmaus, der das Unternehmen heute in dritter Generation leitet, durch den Betrieb mit insgesamt 4 ha Fläche. Besonderheit: Bereits von …

Chiemgau und viel Gemüse……

Chiemgau und Besuch des Gemüsebauern Steiner. Treffen am Pfarrsaal. Kostenbeitrag 10 € Anmeldungen für Mitglieder jeweils Anfang des Monats und für Nichtmitglieder eine Woche vor der Fahrt, im Pfarrbüro St Joseph in der Tengstr. 7

Überraschungsfahrt…

Treffen am Pfarrsaal. Kostenbeitrag 10 € Anmeldungen für Mitglieder jeweils Anfang des Monats und für Nichtmitglieder eine Woche vor der Fahrt, im Pfarrbüro St Joseph in der Tengstr. 7

Niederbayern und süße Verführungen…….

Wir besuchen das schönen Niederbayern und besuchen am Nachmittag die “Süße Manufaktur” in Pfarrkirchen. Treffen am Pfarrsaal. Kostenbeitrag 10 € Anmeldungen für Mitglieder jeweils Anfang des Monats und für Nichtmitglieder eine Woche vor der Fahrt, im Pfarrbüro St Joseph in der Tengstr. 7

Auf zum grünen Baron…..

Auf zum grünen Baron…..

Der Park des Barockschlosses Dennenlohe gehört zu den schönsten Gartenanlagen Deutschlands. Am 16.5.2018 machten wir uns auf den Weg. Das Mittagessen im Gasthaus Forstquelle in Fürnheim bei Wassertrüdungen war ein kleiner Höhepunkt. Hier wurde ursprünglich das Öttinger Bier gebraut. Die Gastwirtschaft ist ein halbes Museum. Am Nachmittag besuchten wir den Landschaftspark doch das Wetter erlaubte uns …

Hinaus zum “Grünen Baron”….

Wir besuchen den “Grünen Baron” auf Schloss Dennenlohe. Schloss Dennenlohe ist über 900 Jahre alt. Die Geschichte des jetzigen Barock-Schlosses begann 1734, als Leopoldo Retti, der Architekt des Markgrafen von Ansbach, den Gesamtkomplex mit Gartenanlagen schuf. Erster Besitzer war der kaiserliche Rat Paul Martin Freiherr Eichler von Auritz. Bereits 1825 kaufte der Augsburger Bankier Johann …